About

Hei!

Mein Name ist Vilde und ich bin die Gründerin von Vilde Joranger

Mit dem Stricklabel Vilde Joranger möchte ich Dir zeigen, wie Deine Kleidung, Masche für Masche, hergestellt wird. Ich glaube, durch mehr Wissen darüber wie ein Kleidungsstück entsteht können wir bewusster und nachhaltiger konsumieren.

Als Norwegerin bin ich ja sozusagen mit und in Wolle aufgewachsen. Es hat sich also sehr "natürlich" angefühlt, als ich 2021 mein Stricklabel gegründet habe. 

Wie die meisten Norweger*Innen habe ich das Stricken in der Schule und von meinen beiden Omas gelernt. Allerdings war es erst als ich selbst Mama wurde, dass sich das Stricken zu einer Leidenschaft entwickelte.

Als ich Mama wurde und viel "rumsitzen musste" um aufzupassen und Nähe zu schenken, hat mir ein Projekt, etwas für mich zu machen, gefehlt. Stricken konnte ich hervorragend nebenher machen; eine Masche hier und eine Masche da. So habe ich in 2017 angefangen Kinderkleidung zu stricken und seitdem ist die Leidenschaft etwas eskaliert. 

Die gestrickten Teile wurden schnell zu mehr als nur Kleidung für mich; es war Liebe, Fürsorge und eine warme Umarmung in Form handgefertigter Strickstücke.  

Bei der Auswahl der Wolle war mir der Aspekt der Nachhaltigkeit äußerst wichtig; Vilde Joranger Strickprodukte werden aus nachhaltiger, mulesing-freie Wolle von dem Wollhersteller Rosy Green Wool gestrickt.   

Ich freue mich riesig, dass Du dabei bist!
Wenn Du noch Fragen hast - schreib mir einfach! 

 

Hjertelig hilsen,

Vilde

 

P.S.: Falls Du Dich über die Name wunderst: Vilde Joranger sind Teile meines Namens. Vilde ist mein Vorname und Joranger ist der Nachname meiner "Bestemamma" (Oma), die mir die handwerkliche und künstlerische Welt der Kreativität gezeigt hat.